Start Aktuelles Adventsbasar

Adventsbasar


Nicht so fröhlich wie sonst beging unsere Gemeinde am Christkönigssonntag ihren traditionellen Adventsbasar. Die Nachricht, dass ihr Seelsorger, Pfarrer Volker Kupka, plötzlich verschieden war, hatte die Gemeindemitglieder geschockt. Doch da alle Vorbereitungen getroffen waren, entschied man sich, den Basar abzuhalten, da dies auch in Pfarrer Kupkas Sinn gewesen wäre.

Im Gottesdienst, der vom Chor der Gemeinde mitgestaltet wurde, erinnerte Pater Matthew an ihn, der erst seit einem Jahr in die Pfarreiengemeinschaft berufen worden war und hier mit großem Elan und immer frohen Mutes diese große Aufgabe angenommen hatte. Er hinterlässt eine Lücke, die kaum zu schließen sein wird.

Im Pfarrheim waren die von der Frauengemeinschaft gefertigten Gestecke ausgestellt und fanden reißenden Absatz. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates hatten Suppe gekocht, und wie immer gab es heiße Würstchen. Ein Kuchenbuffet war aufgebaut, und am Nebentisch konnte man selbst gefertigte Plätzchen und Marmeladen kaufen. Der Platz reichte fast nicht aus für die vielen Besucher.

Der Reinerlös von über € 500 geht in diesem Jahr an das Kinderheim in Bogotà, das schon seit langer Zeit von der Gemeinde unterstützt wird.